Sysop:Vsftpd

Aus immerda
Version vom 24. Januar 2014, 22:05 Uhr von Muri (Diskussion | Beiträge) (Muri verschob Seite Vsftpd nach Sysop:Vsftpd, ohne dabei eine Weiterleitung anzulegen: articles referring to sysop stuff should be in the sysop namespace)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Config

config am besten gemäss config file... ;-) (gut lesen)

important things

anonymous_enable=NO
anonymous_enable=NO
nopriv_user=ftpsecure

achtung hier jedoch noch sicherstellen, dass der user ftpsecure besteht!


chroot

irgendwie stimmt das aktuelle nicht ganz wies im netz beschrieben ist... beser auf beschrieb im config file veralssen!

chroot_local_user=YES
#
# You may specify an explicit list of local users to chroot() to their home
# directory. If chroot_local_user is YES, then this list becomes a list of
# users to NOT chroot().
chroot_list_enable=YES
# (default follows)
chroot_list_file=/etc/vsftpd.chroot_list

deshalb sind in /etc/vsftpd.chroot_list alle user eingetragen die NICHT chrooted werden sollen.

weitere einstellungen

#user lists
userlist_deny=NO
userlist_enable=YES
userlist_file=/etc/vsftpd.user_list
#max clients
max_clients=4

Links